Mittwoch, 7. November 2007

U 6

Heute hatten wir U 6.

So sah es bisher aus:

U1: Gewicht 2960 g, KU 34 cm, Größe 49 cm
U2: Gewicht 2790 g, KU 34 cm, Größe 49 cm
U3: Gewicht 3640 g, KU 36, 5 cm, Größe 52 cm
U4: Gewicht 6240 g, KU 40 cm, Größe 61 cm
U5: Gewicht 8000 g, KU 43 cm, Größe 73 cm (aber da haben die sich vermessen mit der Länge)
U6: Gewicht 9400 g, KU 45,5 cm, Größe 74 cm

Sonstige Bemerkungen: beginnt frei zu laufen, sehr aktiv (*g*)

Die Ärztin war sehr zufrieden, wir hätten da ein tolles Kind, wir sollten bitte noch eines in dieser Art machen, da ihr dann der Beruf mehr Spaß bringen würde :-)

Er hat nun allerdings seit September nicht zugenommen, aber da er so prachtvolle Schenkel hat, sei dies auch nicht weiter schlimm, vermutlich auch mit der weiteren Bemerkung "sehr aktiv" zu erklären.

Es war nicht ganz einfach, den Wutz zu untersuchen, da er sich weder wiegen lassen wollte (Liegen auf der Waage geht gar nicht, sitzen ist eher was für Weicheier, wir wollen auf der Waage gehen und nach allen tollen Sachen greifen), noch abhören (nein, wir nehmen der Frau Doktor das Stethoskop weg und fesseln uns dabei mit der Schnur), noch messen lassen (wir futtern das Messband), schon gar nicht in den Mund kucken (wir beißen zu!) oder sonstwie irgendwas. Nein, gar nicht! Aber er fand das Abtasten seiner Weichteile (die dann gar nicht mehr so weich waren *g*) wohl sehr schön, da grinste er entspannt!

Wir haben eine Büchertasche geschenkt bekommen.

Also heute: Klarer Fall von Kind fit, Mutter malade :-)

Kommentare:

Susi Sonnenschein hat gesagt…

*kicher* ...das mit den Weichteilen bringt mich dann doch zum Lachen.

kaleema hat gesagt…

*Tränen aus dem Augenwinkel wisch* Schön, das mit dem Abtasten, oder? Beim nächsten Mal mache ich ein Mädchen, die sind nicht so vordergründig :-)