Samstag, 16. Juni 2007

Ausgemistet

Ich hab vorhin ausgemistet.

Zum einen hab ich mir während der Schwangerschaft viele Bücher gekauft. Diese tollen lustigen pinkfarbenen mit den gutgelaunten Frauen drauf oder anderen einschlägigen Bildern, die sich so einfach lesen lassen, bei denen man sein Gehirn nicht so wirklich benutzen muss. Da meine Hormone mein Hirn noch immer lähmen, brauche ich solche Bücher tatsächlich immer noch (wie peinlich ...). Ich hab ganz furchtbar viele von diesen Büchern. Sowas wie "Küss mich Highlander" und so. Wo man bei manchen Szenen ganz total dolle lachen muss. Wirklich richtig doof, aber halt gut, wenn man hirngelähmt, aber lesesüchtig ist. Naja, also. Ich schmeiß sonst nie nie nie Bücher weg. Jeder meiner Umzüge (ich zieh häufig um ...) wird im wahrsten Sinne des Wortes schwerer, weil immer mehr Bücher mich begleiten. Aber diese Bücher werde ich sicherlich kein zweites Mal lesen.

Ich habe sie alle in einen großen Umzugskarton geschmissen sortiert.

Zum anderen haben wir irgendwie einen sehr großen Verschleiß an Babyklamotten. Das ist vermutlich ganz total normal. Der Wutz wächst schnell. Und man kriegt immer wieder total viel Aussortiertes von anderen Eltern geschenkt, die ja auch froh sind, wenn sie es loswerden. Unsere Wohnung ist zwar groß, aber der Stauraum ist kostbar. Bei Ebay wird man auch nicht wirklich alles los. Und so haben wir mindestens gefühlte hundert Tüten mit Babyklamotten, die der Wutz nicht mehr trägt oder gar nie tragen wird oder so.

Ich habe alles sortiert, entweder Altkleidersammlung oder "noch rentabel".

Jetzt frag ich mich, ob die Bienenfamilie in der nächsten Zeit (so ca. in zwei Wochen) mit uns auf dem Flohmarkt verkaufen möchte?

Kommentare:

Mini's Ma hat gesagt…

Jetzt bin ich aber ernsthaft erschüttert, dass Du so nen Firlefanz liest. *rofl*

Am besten noch so Groschenromane vom Kiosk, wo sie dann irgendwann gemeinsam den Gipfel der Lust erklimmen oder so ähnlich? *gg*

Schlumpfine hat gesagt…

Möchte sie, dringend und gerne. Wir müssen nur nen guten Flohmarkt finden,wo nicht jemand den ganzen Stand für nen Euro will...

Rosa hat gesagt…

@Mini'sMa
Ja sowas, wo die Helden allesamt kräftige Unterkiefer und knackige Poposchis (ich schreib das jetzt mal so wegen GoogleAnalytics) haben :-)
@Schlumpfine
In zwei Wochen ist in Altona glaub ich Kinderflohmarkt und es gibt noch andere gute Termine :-)