Sonntag, 3. Juni 2007

Wilde Tiere

Heut morgen war das Wetter schön, und weil die Nacht so wild war mit dem Wutz, haben wir gedacht, wir könnten ja mal losgehen und die wilden Tiere anschauen im Wildpark. Kurzentschlossen haben wir uns mit den Bieneneltern verabredet. Es war richtig schön. Der Wutz und seine Biene waren sichtlich erfreut, sich nach Freitag beim Yoga schon so bald wieder zu treffen.

Sie waren sich dann auch sehr schnell einig in ihrem Entschluss, dass sie diesen wundervollen Park keinesfalls vom schnöden Kinderwagen aus besichtigen wollten. So hatten wir dann die klassische Rollenverteilung: Die Damen hatten die Hauptlast zu tragen,



während die Männer mit den Autos (resp. Wagen) spielten.


Beide Kinder waren immer mal wieder hungrig. Scheinbar schmeckt es auch nicht jedem Kind auf jeder Bank. Wir mussten jedenfalls einige verschiedene Exemplare testen.



Der Wutz machte sich dabei heftig an seine Biene heran.


Diese Tändeleien waren für ihn sehr anstrengend, weswegen er ca. 300 m nach Verlassen des Eingangsbereichs tief einschlief.



Die wilden Tiere hat er nun gar nicht so richtig mitbekommen. Bis auf eine Ziege, die er mit einem fröhlichen "Wah" begrüßte.

Und bis auf seine Mama, die am Eingangsbereich, der ja auch der Ausgangsbereich ist, ausgangs ihre Pommes verzehrte und danach noch Waffeln brauchte (ohne Sahne!).

Eigentlich könnte ich ja schon fast die Oma vom Wutz sein, ebenso eigentlich war ich also schon soooooooooooooooooooooooooooo oft unbewutzt im Wildpark und hab es mir immer schön vorgestellt, da mal mit eigenem Kind durchzuwandern. Und das hab ich also heute getan. Da war es ja fast irgendwie enttäuschend, dass das eigene Kind das so gar nicht zu würdigen weiß. Wie wäre es gewesen mit "Mutter, schau die Wisente!"? Oder "Ei, die Kraniche!" :-)

Statt dessen ist er mit Feuereifer dabei, immer größere Luftbläschen zu produzieren.

Das war ein schöner Ausflug heute :-)

Kommentare:

Schlumpfine hat gesagt…

Ein gelungener Family-Ausflug! Schön be-bzw. geschrieben.

Rosa hat gesagt…

Wir wiederholen das!

Christiane hat gesagt…

Kommt mir irgendwie bekannt vor ;-)
Wir waren auch vor einigen Wochen im Wildtierpark, den unsere Tochter Jennifer mit ihren 5 Monaten im Kinderwagen angenehm verschlafen hat.
LG Christiane aus Würzburg

Mini's Ma hat gesagt…

hmmm, irgendwie habe ich den Eindruck, dass ich Dir Inspiration sein konnte mit der Gedichtidee... Kann das sein? (..hat also nix mit Eurem Ausflug zu tun, sondern mit dem Kindergedicht..)

Die Wortbestätigung ist ja irgendwie beknackt, so mit dem Rollstuhlfahrersymbol unten drunter. :-)

Anne hat gesagt…

Schöne Bilder! Euer Wutz ist einfach klasse!!! Wir haben uns dieses Wochenende ja ausschließlich nur auf Grillpartys amüsiert. Da gabs auch Wildtierfütterung - der Männer. ;-) Sag mal, was für einen Tragesack habt ihr zwei denn da in Aktion? Ich wollte jetzt auch gern mal einen anschaffen. Kannst Du da einen bzw. Deinen empfehlen? Das Tragetuch ist bei unserer Kleinen so gar nicht auf Gegenliebe gestoßen!

Rosa hat gesagt…

@MinibärchenMama :-)
Du bist mir doch stets und immer Inspiration :-) Ich finde Dein Gedicht sooo schön, da musste ich mir auch eines suchen! Die Wortbestätigung hab ich, weil bei mir immer so brasilianische Tölpel kommentieren wollen ...

@Anne :-)
Wie? Du warst grillen und hast nur die Männer gefüttert!??? Tz! Und hast Du gesehen, es gibt da ein Stöckchen für Dich über ein eigenes Land!
Und wir haben den Ergo Carrier. Bin total oberzufrieden damit. Tragetücher find ich zwar klasse, aber war nie soooo wirklich geschickt mit dem Binden. Und sie sind auch so riesig, dass ich nicht mal eben zum Kinderwagenspaziergang ein Tragetuch mitgenommen hab, falls der Wutz den Wagen mal nicht mag. Der Ergo trägt sich super (durch den ganzen Wildpark) und ist handlich und gut wechselbar (personenbezogen gesehen...). Kannst Du zb bei www.tragemaus.de oder so auch für 40 Tage probeleasen.

Giftzwerg hat gesagt…

Oh wie sieht das süß aus! Da könnte man ja fast neidisch werden... Man was ich mich auf genau solche Ausflüge jetzt schon freue ;o) Bis dahin lese ich dann hier von den Deinen und träume schonmal vor... *seufz*

Rosa hat gesagt…

@Giftzwerg
Das ist eine gute Idee. Deine Vorfreude ist so schön ansteckend, dass man sich dann richtig mitfreuen kann :-))

Anne hat gesagt…

@Rosa: Gaaaaanz lieben Dank für den Tipp mit dem Ausleihen! Das Tragetuch hatte ich nämlich für teures Geld neu erstanden und jetzt liegts nur rum. Na, vielleicht beim zweiten Kind?! Was für ein Stöckchen und welches Land? Steh gerade auf der Leitung!

Rosa hat gesagt…

@Anne, kuck mal am 31. Mai, da hab ich ein Stöckchen gehabt und es an Dich geworfen :-)

Ich hatte auch immer alles teuer gekauft, bis ich auf das Probeausleihen kam :-)

Anne hat gesagt…

@ Rosa: Uuuups! Du siehst, ich bin nicht immer ganz up to date! Danke fürs Zuwerfen. Jetzt mach ich mich aber mal ran ans Bearbeiten! wird aber ein wenig Zeit brauchen. Mein Hirn ist noch ein wenig benebelt vom vielen Grillen...und das Blut steckt ganz und gar im Magen - Fleischverdauen! Es haben dann doch nicht nur die Männer was zu essen bekommen! ;-)

Rosa hat gesagt…

Wir müssen ja auch viel Fleisch essen, frag Onkel Hipp. Sonst essen die Babies nachher unsere Brüste oder so :-)