Sonntag, 23. September 2007

Wochenendfreuden

Hach ja, wir hatten ein richtig schönes Wochenende.

Der Wutz hat zwar nicht sensationell, aber dennoch relativ gut geschlafen. Auch die Beikost findet wieder einigermaßen Anklang, ich probier da jetzt auch mal ein bisschen rum und lass ihn ab und an auch mal von mir naschen.

Ansonsten waren wir gestern mit der Bienenfamilie auf einer Bekleidungsbörse. Das ist ja mal eine tolle Einrichtung. Anders als auf einem Flohmarkt sind die Babyklamöttchen nämlich größentechnisch sortiert und so, und wir haben viele schöne Schnäppchen machen können, ich liebe Babyshoppen!

Und dann - wir wollten grade nach Hause fahren - haben wir den Fuhrpark entdeckt. Bobby Cars. Der Wutz war hin und wech! Wie man auf den folgenden Bildern gut sehen kann.





Nach einer kurzen Einführung, die natürlich väterlicherseits erfolgen musste, war der Wutz schon ganz cool auf seinem Autochen.

Des Wutzens Biene wurde natürlich auch gleich auf ein solches Gefährt gesetzt.

Wie man hier sieht, erfolgte bei Maja die Einweisung in die Regeln der Straßenverkehrsordnung von seiten der Mutter. Sie hatsich insofern auch gleich eine defensive vorsichtige Fahrweise angeeignet. Typisch Frau eben. Sie wird sicherlich einmal viele Bonuspunkte bei der Versicherung haben :-)

Der Wutz hingegen zeigt immer mehr Ansätze zum Straßenrowdy. Hier sieht man eine klassische feindliche Übernahme!

Wie peinlich ;-)

Ich hab dann ja gleich gesagt, dass der Wutz ein Bobby Car bekommen soll. Die waren ja wirklich toll. Und auch gar nicht teuer. Aber unsere lieben Babyväter fanden das nun ein Ding der Unmöglichkeit. Das ginge ja gar nicht, keinesfalls könne man diese Gebrauchtfahrzeuge erwerben, seien sie noch so günstig. Beiden fehlte die Hupe! Auch zarte Hinweise, dass die Hupen ersatzteilmäßig nachbestellt werden könnten, liefen ins Leere. Der Wutzpapa wollte seinem Sohn ein neues Bobby Car kaufen.

Gesagt und getan. Jetzt hat der Wutz ein neues Bobby Car. Bilder folgen, sobald der Rechner die dann auch mal hochgeladen hat :-)

Jetzt hat der Rechner brav geladen. Hier :-)

Kommentare:

Schlumpfine hat gesagt…

Ich kann gerade nicht mehr vor Lachen, die Bobbycar-Fotos sind zu schön Klasse dass du diese Fotoserie genau hast bzw. immer wieder auf den Auslöser gedrückt hat und du hast das wieder sehr ulkig und nett geschrieben...
Auch das Filmchen zeigt, Wutz wird eine Liebe zu Autos entwickeln-möglicherweise wird er Automechaniker -natürlich nur für knallrote Schlitten, das Rad finde ich, nimmt er schon sehr fachspezifisch unter die Lupe..

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Also ne, der ist ja wirklich ein Rowdy. So ganz ungentlemanlike, wie er die junge Dame vom Gefährt schubst...;-). Die Fotos sind zu großartig.
Aber ich kann deinen werten Babyvater verstehen: ein gebrauchtes Bobbycar? Das käme mir auch nichts ins Haus ;-).

Leider gibt es die Dinger hier nicht, daher muß der Eumel wohl bis Weihnachten warten, bis er seinen Flitzer bekommt. Seufz, nur noch sechs Wochen bis zum ersten...

GEM hat gesagt…

Hehe, bei uns gab es gestern auch das Bobbycar-Debüt!
Und hier sind die Flohmärkte/Babybasare (meist von Pfarren oder Kindergärten) entweder so, daß jede Mutter ihren eigenen Tisch hat (viel zu gucken, aber man kann feilschen), oder vorher gesammelt und nach Größen sortiert (übersichtlicher, aber das Handeln fällt weg). Hat beides Vor- und Nachteile, das Gedränge ist überall gleich, aber ich liebe das Babyshoppen auch! :-)

bonnitas hat gesagt…

Typisch Mann: erst einmal die Reifen begutachten. Wir Frauen hätten doch direkt diese wunderbar rote Karosse in Augenschein genommen und betätschelt! ;) Klasse Video!

Großstadtpflanze hat gesagt…

Was hat der A. da eigentlich für ein T-Shirt an? Ist das nicht der Kopf eines bekannten, deutschen Politikers?

Rosa hat gesagt…

@GEM, die Flohmärkte mit einzelnen Ständen sind zum Feilschen natürlich prima, aber es ist immer doof, wenn man stapelweise abgetragene Bodies in Größe 56 durchwühlt, nur damit man dann feststellt, dass keine in Gr. 74 dabei sind ;-)
@Großstadtpflanze: Du hast ganz richtig gekuckt :-)

Großstadtpflanze hat gesagt…

Aber das T-Shirt hat er sicher nicht an, weil er so ein großer Fan von ihm ist, oder? ;-)