Donnerstag, 25. Oktober 2007

Breiküche

Der Wutz musste sich heut morgen und heut mittag mit schnöder Gläschenkost begnügen. Aber heut abend hab ich schon mal wieder den Vorrat ein wenig aufgestockt mit einem Breichen aus Mangold, Kartoffeln, Lila Luder und Huhn. Alles hübsch gekocht, geölt, püriert. Fertig waren fünf Gläschen, von denen eins für morgen mittag ist und vier in die Truhe gewandert sind.

Ich komm mir so mutterhaft und produktiv vor :-))

Kommentare:

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Was ist denn Lila Luder? Hört sich ja witzig an.

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Schon gut, habs gefunden. Ich hatte nur noch nicht so weit gelesen :-)