Freitag, 19. Oktober 2007

Die Zähne

... ich hab heut immer mal wieder eine Gelegenheit gesucht, dem kleinen Zahnling in den Mund zu schauen. Am besten klappte es noch beim "Hoppehoppereiter"-Spielen. Ich vermute mal, dass da mindestens zwei Eckzähne unterwegs sind.

Im übrigen wird er allmählich immer bissiger. Und eine kleine Unart hat er sich angewöhnt. Er beißt unvermittelt, mit Vorliebe in Oberarme oder Nasen oder so, bei mir aber zu meinem äußersten Missfallen auch in die Brust, und wenn man dann überrascht und verschmerzt "Aua" ausruft, fängt er bitterlich an zu weinen. Irgendwie auch ein wenig meschugge ... Vielleicht ist das nicht die Pubertät, eher die Zahnität :-)

Kommentare:

Katharina hat gesagt…

sie wurden bestöckelt ;)
http://kadda.wordpress.com/2007/10/20/ware-ich/

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Dieses beißen finde ich unglaublich fies. Das macht Ben auch. Und je mehr ich schimpfe, desto mehr Spaß macht es ihm. Ignorieren hilft aber auch nicht. AUA schreien auch nicht, dann muß ich trösten. Spinner. Es ist aber hoffentlich nur eine Phase. Ich will doch nicht hoffen, daß der Eumel und der Wutz eine Karriere als Kannibalen einschlagen...;-)