Montag, 22. Oktober 2007

Garne! Stoffe!

Heut hab ich den Wutz dick eingemummelt (sehr zu seinem Missfallen, ich fürchte, es ist ein Sommerwutz) und bin mit ihm losgezogen.

Auf dem Markt hab ich Kartoffeln und Pastinaken für den Brei erworben, den ich im morgen kochen möchte.

Und dann ging es in mein neuentdecktes Klein-Paradies (das große ist in der Europa-Passage *schwärm*), in den Woll-Laden mit der netten Oma, die da berät. Der Wutz soll eine Mütze und einen Schal bekommen. Und ein Pullichen. Ich hab also ganz selig eingekauft, wirklich schöne Wolle und werd gleich mal nach einem hübschen Strickmuster für Mützchen suchen.

Abends hab ich den A ins Unglück gestürzt bezirzt, wir mögen doch uuuuuuuuunbedingt zum freundlichen Schweden in Blaugelb fahren. A wollte gar nicht und hat mich später verflucht, als wir endlos im Stau standen auch sofort und hat sich sehr auf die tollen Hot Dogs gefreut. Beim freundlichen Schweden hab ich ein paar Plastikschüsselchen für den Wutz erworben, zwecks Minibreifütterungen. Und dann bin ich aufs Wesentliche zugesteuert: Die Stoff-Abteilung. Dort hab ich mir ein paar spottbillige Stoffreste ausgesucht und einen Mini-Nähkasten (Nadeln, Stecknadeln, Schere und so in einem Kästchen), damit meine Nähutensilien dem Wutz nicht vor der Nase rumfliegen. Der A hat mir die mörderschwere Nähmaschine, die ich von meiner Stiefoma geerbt habe, auf den Wohnzimmertisch gehievt. Und wenn ich morgen Zeit hab, dann verdrösel ich das mal, wie man das mit dem Faden und allsowas so macht! Hach! Ich werd doch noch ne richtige gute Mutter ;-)

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Und was soll es werden? Bei mir liegen hier auch ein paar zugeschnittene Sachen herum...seufz
Wünsche Dir einen guten Näheinstig und hoffe natürlich auf Fotos ;-)

Ach, übrigens habe ich neulich Dein "Rösti-Geschnetzeltes" nachgekocht, war supi-lecker!! Ich sollte mich nun auch von diversen Kochbüchern trennen, hab ja jetzt Dich ;-), mit Geling-Garantie...

Rosa hat gesagt…

Ich dachte, ich versuch mich zum Anfang einfach mal an einem Schmusetuch. Weil ich bislang ja noch nicht mal etwas gesäumt habe oder so, höchstens versäumt ;-) Kuscheltuch scheint mir einfach. Und dann schau ich mal, vielleicht ein Tierchen oder so?

Prima, dass das Geschnetzelte geschmeckt hat, ich fand es ja gar nicht so lecker. Schmeiß also bloß nicht zuviel Kochbücher weg ;-))

Moritz Papa hat gesagt…

Das klingt ja sehr motiviert, viel Spaß und durchhalten ;-)

Rosa hat gesagt…

Durchhalten :-) Das ist leicht gesagt ... Ich hab aber schon ein paar Reihen fürs Pullichen bzw. Jäckchen gestrickt. Nur die Nähmaschinentechnik beängstigt mich noch etwas ...

CreativeRabbit hat gesagt…

Du mutierst ja zur Supermum :)

Rosa hat gesagt…

Das ist sozusagen mein Endspurt, bis das Kind in die Krippe kommt :-))