Montag, 19. November 2007

Hausarbeit

Ich habe heute versucht, den Wutz mal in die tägliche Hausarbeit zu integrieren. Also beim Wäscheabhängen ist er schon fast hilfreich ;-)





Ok, wir haben vielleicht nicht immer dieselben Vorstellungen, was denn nun alles in den Wäschekorb gehört :-)

Kommentare:

Susi Sonnenschein hat gesagt…

Oh, das kommt noch. Da Ben nicht so gerne einräumt, hilft er mir lieber beim ausräumen. Was er noch nicht kapiert hat, ist, daß er die sauber gewaschene Wäsche nicht einfach auf den Boden werfen soll...;-)

kaleema hat gesagt…

Das ist doch schon gar nicht schlecht! Bei uns sieht das immer eher so aus:

http://www.blog.de/media/video/und_du_machst_die_w_he/2156932

und das ist NACHDEM Th. die ganze Wäsche schon zusammengelegt hatte...

Moritz Papa hat gesagt…

Wäsche verknuddeln kann er sicher auch gut ;-)