Samstag, 10. November 2007

Zuallererst

... liebe Monstermama, ich hab mich doll gefreut! Dein schöner Brief ist angekommen. Ich hab jetzt endlich ein paar mehr Strickrezepte, der Wutz hat vom kleinen Monster ein schönes Buch, was prima passt, weil wir doch grad anfangen, ganz viel vorzulesen. Und dann war ich ganz gerührt. So ein schönes, handgenähtes Sabbertuch!!! Ich hab mich gefreut!


So schön! Vielen vielen Dank!

Und dann möcht ich auch noch mal Danke für Deinen Text über das Abstillen sagen, den ich mir noch so einige Male zu Gemüte führen mag. Danke!

1 Kommentar:

Lia hat gesagt…

Liebe Rosa,

es freut mich, dass die Post so schnell war und alles wohlbehalten angekommen ist. Mit dem Vorlesen sollten wir vielleicht auch mal anfangen. ;)

Und das Halstuch ist ein Wendehalstuch, falls Ihr also mal ein eher zartes Gelb braucht, einfach andersum anziehen. Ich finde, es steht dem Wutz hervorragend. :)

Den Text zu schreiben war gar nicht so einfach, irgendwie hatte ich schon viel vergessen und musste echt heftig nachdenken, in welcher Reihenfolge welche Mahlzeit ausgetauscht wurde. Aber Du schaffst das ganz bestimmt auch, ein bisschen mehr Konsequenz (ist schwer, ich weiss das selber) und ein bisschen mehr A einspannen und dann wird das alles gehen.

Alles wird gut. :)