Samstag, 2. Juni 2007

Klein und grün



... für den Wutz. Er hat, da die alte leckte (Yvonne hatte gewarnt), eine neue Trinklern-Schnabeltasse. Er liebt sie. Das hat er mit seinem Vater gemeinsam. Nicht dass der Vater auf Trinklern-Schnabeltassen steht. Aber eine Affinität zu "klein und grün" kann man ihm durchaus nachsagen :-)

Kommentare:

Mini's Ma hat gesagt…

Hm, was möchte uns die Autorin damit sagen?

Bin ich schon zu müde, um den Sinn zu verstehen?

Rosa hat gesagt…

:-)

Der Wutz mag seine Schnabeltasse, und der Papa vom Wutz mag mich :-)

Oder so!